Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenbexioBuchungen
Bankingkonto in bexio anlegen (für das Verbuchen von Kreditkarten, Revolut Business, Wise, Mitarbeiterspesen, etc.)
Bankingkonto in bexio anlegen (für das Verbuchen von Kreditkarten, Revolut Business, Wise, Mitarbeiterspesen, etc.)

Dieser Betrag erklärt, wie man bexio für die Verbuchung von komplexen Geschäftsfällen (wie z.B. eine Kreditkarten Abrechnung) vorbereitet.

Vor über einer Woche aktualisiert

Um z.B. eine Kreditkarte in der Buchhaltung korrekt abbilden zu können, wird ein sogenanntes Durchlauf (oder auch Transitkonto, Geldtransitkonto oder Interimskonto) verwendet. Dies bildet den Saldo des Kreditkartenkontos ab, ganz ähnlich wie auch Konten in der Buchhaltung für die verschiedenen Bankkonten existieren.

Um dieses Konto zur Verbuchung einer Kreditkarte vorzubereiten, muss dieses in bexio als sogenanntes Kassenkonto hinterlegt werden. Erst dann können Lieferantenrechnungen von Kontera mit "bezahlt via Kreditkarte" synchronisiert werden.

In bexio kann unter "Banking" - Klick auf 3 Punkte neben Bankkonto hinzufügen - "Neues Kassenkonto" ein neues Kassenkonto angelegt werden:

Tipp: Falls du keinen Banking Tab siehst - Prüfe ob du genügend Rechte in bexio hast, und setze diese Rechte bei Bedarf.

Wichtig: Falls eine IBAN erforderlich ist, hast du aus Versehen nicht "Neues Kassenkonto" sondern "Bankkonto hinzufügen" gewählt. Stelle sicher dass du auf die 3 Punkte neben "Bankkonto hinzufügen klickst" und "Neues Kassenkonto" wählst.

Danach kann das Kassenkonto benannt werden und entweder ein bestehendes Buchhaltungskonto (z.B. 1090, falls es bereits existiert) oder ein neues Konto angehängt werden.

Falls das gewünschte Konto (z.B. 2190) nicht in der Liste von "Bestehendes Buchhaltungskonto" auftaucht: in bexio lassen sich nur Aktiv-Konten (1xxx) als Kassenkonto anlegen. Um ein 2000er Konto zu benutzen muss die Art des Kontos zuerst im Kontenplan von Passiv auf Aktiv geändert werden.


Das neu angelegt Kassenkonto taucht nun zusammen mit den Bankkonten im Bankingbereich von bexio auf.

Ist dies erledigt, ist bexio bereit um Kreditkarten verbuchen zu können.


Wurde dieser Schritt erst nach dem Verbinden von Kontera mit bexio durchgeführt, muss der Kontenplan in Kontera nochmals kurz aktualisiert werden. Dies kann unter "Einstellungen -> Konten -> Kontenplan aus bexio importieren" erledigt werden. Danach ist der Transit-/Transferkonto als "Ist Bank-/Kassenkonto" gekennzeichnet.


Hat dies Ihre Frage beantwortet?